Expandmenu Shrunk


Anleihenkennzahlen

So umfangreich die Merkmale und Anleihentypen sind, so umfangreich können auch Anleihenkennzahlen ermittelt werden. Je nach Anleihentyp können unterschiedliche Kennzahlen von Bedeutung sein.  Die am häufigsten anzutreffenden Kennzahlen sind vor allem Renditekennzahlen.

Renditekennzahlen werden vor allem bei der Bepreisung und Bewertung von Anleihen oft ermittelt. Hierbei versuchen Investoren Rückschluss über die Vorteil- oder Nachteilhaftigkeit gewisser Anleihen zu treffen. Anhand von renditeorientierten Berechnungen / Preisermittlungen lassen sich somit Arbitragegeschäfte ermitteln. Aufgrund des Computerhandels sind solch Arbitragemöglichkeiten jedoch beinahe nicht mehr anzutreffen.

Vor allem institutionelle Anleger achten besonders auf Anleihenkennzahlen. Zu diesen Anlegern zählen vor allem Banken, Fonds, Pensionskassen …. Je nach Ausrichtung müssen sie gewisse Anforderungen / Mindesterträge garantieren. Damit dies der Fall sein kann, muss eine sorgfältige Anleihenauswahl erfolgen. Eine Anleihenauswahl kann nur anhand von ermittelten Kennzahlen getroffen werden. Die am häufigsten in der Anleihenwelt anzutreffende Kennzahl stellt die Duration dar. Die Duration stellt eine Kennzahl des Zinsänderungsrisikos dar. Aufgrund ihrer Berechnung und der daraus resultierenden Aussagekraft ist sie vor allem für die Veranlagungsplanung von enormer Bedeutung. Einfach beschrieben stellt die Duration jenen Zeitpunkt dar, zudem die Anleihe gegen Zinsänderungen immun ist. Das bedeutet, dass zu jenem Zeitpunkt auch ein fixer Wert ermittelt werden kann. Anhand dieses Wertes kann  man planen. Will man ein Portfolio, bei welchem man dem Zinsänderungsrisiko nur minimal ausgesetzt ist, wird man anhand der Depotzusammenstellung versucht eine möglichst geringe Duration zu erreichen.

Nicht alle Anleihenkennzahlen müssen berechnet werden. In der Regel kann man alle Daten, welche normalerweise in den Emissionsbedingungen angegeben werden zu den Kennzahlen zählen. Schlussendlich sollten die Kennzahlen lediglich Instrumente zur Planung oder zum sinnvollen Vergleich darstellen.


Comments are closed.